6 Weihnachtsgeschenke für Surfchamps und die, die es werden wollen

  • Erstellt am 22.11.2016 18:57
  • Veröffentlicht am 22.11.2016 18:57
  • Von Birthe

Weihnachten steht mal wieder vor der Tür und neben der Vorfreude auf gemütliche Festtagsstimmung und längst überfällige Wiedersehen mit entfernten Verwandten und engen Freunden, die seit einer Weile von einem Surfspot zum nächsten jagen, beschleicht uns doch bald die schwierigste aller Fragen zu dieser Jahreszeit: Wie kann ich einem waschechten Wellenliebhaber eine echte Freude machen, ohne gleich ein Surfboard unter den Weihnachtsbaum legen zu müssen? Wir haben ein paar Ideen und Inspirationen für euch gesammelt, um für das fröhliche Fest passende Geschenke zu finden!

 

 

1. Ein studisurf Reisegutschein für den nächsten Abenteuertrip

Ein Geschenkeklassiker, der immer passt! Wenn du und dein Kumpel, Kommilitone, Partner oder wer auch immer dein großartiger Travel Buddy im studisurf Sommerurlaub war, euch gerne an die gemeinsame Zeit im Camp oder in der Surfvilla zurückerinnert und eigentlich gar nicht abwarten könnte, das nächste Mal hinaus ins Line-Up zu paddeln, dann ist ein studisurf Reisegutschein ein top Weihnachtsgeschenk! Kontaktiere uns für deinen individuellen Gutschein und mache dich schon bald in bester Begleitung wieder auf in die endlose Weite blauer Wellen!

  

Der studisurf Reisegutschein – jetzt eine Anfrage verschicken!

 

 

* * *

 

 

2. Ein Buch, passend zur Passion für Salzwasser und Zinkcreme

Der „Reise-Abenteuer-Surf-Liebes-Kultroman“, wie Autor und Surfprofi Andreas Brendt seine Publikation selbst beschreibt, ist spannendes Lesefutter für Jedermann. Ob erfahrener Surfer oder begeisterter Einsteiger – Lektüre, die die Sehnsucht nach einer Auszeit im Line-Up anfeuert und Geschichten von Fernweh erzählt, ist ein prima Geschenk, das obendrein noch budgetfreundlich ist. Für den nächsten Geburtstag oder das nächste Weihnachtsfest gibt es sogar eine Fortführung des Romans!

  

Boarderlines – versandkostenfrei für 9,95 Euro beim CONBOOK Verlag bestellen!

  

 

* * *

 

 

3. Der studisurf Kapuzenpulli für laue Sommernächte und kalte Winter

Wie gerne erinnern wir uns an die ausgelassenen Abende im Surfurlaub, wenn wir nach einem heißen Tag endlich in einen kuschligen Pullover geschlüpft sind und ein kühles Bier in guter Gesellschaft gezischt oder nachts beim Sternschnuppenschauen die frische Atlantikluft eingeatmet haben. Wer im Sommer versäumt hat, seinen eigenen studisurf Pullover zu ergattern, kann sich von seinen Liebsten jetzt sein eigenes Exemplar zu Weihnachten wünschen oder dem besten Travel Buddy eine ganz besondere Freude machen!

  

Kapuzenpulli mit studisurf Schriftzug in blau oder weiß – für 29,99 Euro bei uns bestellen!

 

 

* * *

 

 

4. Ein absolutes Schmuckstück von Garderobe für den Hausflur der Surfer-WG

Wenn man gerade hundemüde von einer langen Busfahrt von der französischen Atlantikküste heimkommt und zuerst den geliebten Kapuzenpulli, der einen am Strand bei windigem Wetter zwischen den Surfsessions warmgehalten hat, an eine hölzerne Finne hängt – dann hat irgendein Goldschatz einen Surfboard Multihanger im Netz entdeckt und vergangene Weihnachten unter den Christbaum gelegt. ‚Designed in Hawaii‘ ist diese Garderobe ganz sicher ein Hingucker in jeder WG und eine kleine Erinnerung an die guten Zeiten im letzten Surfurlaub. Mit ein bisschen künstlerischem Talent kannst du die Finnen mit weißer Farbe noch mit hübschen Mustern verzieren, die an lebendige Wellen und warme Sommer am Strand erinnern.

  

Handgefertigter Garderobenhänger – für 49,90 Euro bei Handmade bestellen!

 

 

* * *

 

 

5. Eine farbenfrohe Boardbag oder ein praktischer Boardstrap für den nächsten Surftrip

Wer sein Surfbrett liebt, der wird es sicherlich immer gut polstern und verpacken, bevor es auf das Dach des Bullis geschnallt wird, mit dem ihr schon so viele Surftrips zuvor unternommen habt. Auch im Camp oder in der Surferunterkunft kann es praktisch sein, das Surfbrett in einer simple Boardbag zu lagern, um es vor direkter Sonneneinstrahlung und  Kratzern zu schützen. Noch praktischer kann ein Boardstrap sein, der im Gepäck kaum Platz einnimmt und den Transport des Surfbretts von der Unterkunft zum Surfspot erleichtert. In etlichen Farben und Mustern erhältlich, sodass du garantiert für jeden surfbegeisterten Freund oder Cousin dritten Grades das passende Modell findest! Wer handwerklich super geschickt ist, kann so ein Accessoire sicherlich auch selbst nähen!

  

Handgemachte Boardbags und Boardstraps – schon ab 40,00 Euro bei Etsy bestellen!

  

 

* * *

 

 

6. Ein Traumfänger aus dem Strandgut, das du auf der letzten Surfreise gesammelt hast

Besonders die Surfergirls unter uns ziehen an einem Tag, an dem das Meer absolut regungslos und flach ist, gerne mal los und sammeln hübsche Muscheln, grün schilderndes Seeglas, Stöckchen und Steinchen und merkwürdige Federn am Strand auf. Zuhause landet dann meistens alles, was im Camp umgeben vom Surffeeling noch so besonders erschien, in einer Kiste, die kurz nach dem Urlaub unter dem Bett verschwindet. Mit all diesen kleinen Schätzen und Erinnerungsstücken kannst du deiner besten Freundin, mit der du im Sommer Zeit im Surfurlaub verbracht hast, einen ganz individuellen Traumfänger basteln, der die gemeinsamen Momente auf dem Surfbrett und im Line-Up perfekt festhält und nebenbei noch trendiges Deko-Element im Boho-Style ist. Super budgetfreundlich und total persönlich!

  

Traumfänger selbst basteln – hier geht’s direkt zur Bastelanleitung!

 

 

Kommentare


Login