A Coruña, Spanien: ArtSurfcamp


  

A Coruña

A Coruña ist eine Provinz in Galizien ganz im Nordwesten Spaniens, die für ihren Küstenstreifen mit herausragenden Surf an 365 Tagen im Jahr bekannt ist und damit zu den besten Surfspots des Landes zählt. Im friedlichen Ort Razo, an dem die spanische Gelassenheit so wunderbar präsent ist, dass sogar die Zeit langsamer zu vergehen scheint, liegt das ArtSurfCamp unmittelbar an einem sieben Kilometer langen Strandabschnitt. Hier gibt es beinahe täglich optimale Wellenbedingungen mit anhaltenden Tides, sodass Surfer hier voll auf ihre Kosten kommen. Obwohl die Gegend berühmt berüchtigt ist für ihren Surf und die farbenfrohe (gleichnamige) Surferstadt A Coruña, die nur zwanzig Kilometer entfernt liegt, sind die Line-Ups vor Razo – glücklicherweise – noch nicht besonders dicht besiedelt. 

 

  

ArtSurfCamp Youth Hostel

Das ArtSurfCamp ist ein modernes Sportcamp mit 19 lichtgefluteten Einzel- und Mehrbettzimmern (vier bis sechs Personen) auf zwei Etagen, in dem insgesamt 86 gutgelaunte junge Leute Platz finden. Das Haus, das Mitglied des International Network of Youth Hostels ist, liegt direkt am Wasser und hat von der großen Sonnenterrasse aus sogar einen eigenen Strandzugang – super praktisch! Für geselliges Beisammensein gibt es eine geräumige Restro-Bar mit Blick auf die blaue Weite und für das persönliche Wohlbefinden sorgen eine Chill-Out-Area im Garten mit Hängematten und sogar ein natürliches Solarium. Für Entertainment nach den Surfkursen sind ein Audiovisual Room, der auch für Videocoaching genutzt wird, und die verschiedensten Sporteinrichtungen zugänglich.

  

Allgemein

Unsere Surfcoaches haben alle notwendigen Qualifikationen und internationale Erfahrung im Surfen und Coachen, damit dein Surfurlaub in Nordspanien zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Dass das Camp aus Begeisterung für den Sport der beiden Gründer und Freunde Pablo und Manuel entstanden ist, spürt man an der gelassenen und familiären Atmosphäre im Wasser und an Land jeden einzelnen Tag. Zu der engen Gemeinschaft trägt auch bei, dass viele, die ihren Surfurlaub einmal im ArtSurfCamp verbracht haben, immer wiederkehren. Alle Gäste werden mit qualitativ hochwertigen Neoprenanzügen und ihrer Fertigkeitsstufe entsprechenden Surfborads ausgestattet, sodass jeder schnell und sicher seine ersten Wellen reitet oder optimal an seinen Fähigkeiten in den Wellen arbeiten kann.

 

  

Anfänger & Fortgeschrittene

Im ArtSurfCamp gibt es Surfkurse für alle, die bisher noch keinen Surfkurs besucht haben und es endlich probieren wolllen (Anfänger), für alle, die schon ein paar Skills mitbringen und ihre Take-Offs und Turns verbessern möchten (Intermediates), und für alle, die genau wissen, was im Line-Up los ist und ihre Fähigkeiten trotzdem ein bisschen polieren wollen (Advanced/Pro). In jedem Kurs gibt es einen Surfcoach und sechs Kursteilnehmer, damit jeder möglichst individuelles Feedback bekommt und zufriedenstellende Fortschritte in den Wellen macht. Spaß zu haben ist dabei das höchste Gebot! Die Surfkurse sind täglich zwei Stunden lang und finden jeweils morgens nach einem reichhaltigen Frühstück statt; danach wird noch eine Stunde lang eigenständig gesurft, allerdings sind die Surfcoaches auch dann am Strand und halten ein Auge auf euch. 

  

Sportangebot

Es ist beinahe unmöglich, sich im ArtSurfCamp zu langweilen. Neben dem Wellenreiten und der Option von Videocoaching und Wellenkunde gibt es eine Vielzahl an Sportangeboten, damit jeder in seinem Surfurlaub so aktiv sein kann, wie er möchte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Skateboarden, mehrere Feldsportarten, Slacklines und Indoboards für Gleichgewichtstraining, Wanderwege an der Küste, einen Kampfsportkurs und Sessions für Funktionstraining und Stretching, darunter auch Yoga und Pilates. Wenn wir nicht gerade damit beschäftigt sind, uns gemeinsam auf einer der Surf Safaris vorzubereiten oder beim Paddle Surfing zu amüsieren, gibt es auch gelegentliche Jam Sessions auf der großen Sonnenterrasse. 

 

  

Kulturelles Angebot

A Coruna liegt inmitten einer kulturellen Hochburg Spaniens und hat seinen Besuchern mehr zu bieten als nur sportliche Aktivität. Wusstest du, dass nur 80 Kilometer von Razo entfernt der das Kap Finisterre liegt – wortwörtlich das Ende der Welt – von wo aus im Jahr 1492 die Fahrt zur Entdeckung der Neuen Welt begann und wo noch heutzutage eigentlich der Jakobsweg endet? Die meisten Pilger wandern nur bis zur Stadt Santiago de Compostela, die übrigens auch nur 45 Kilometer vom Camp entfernt ist und seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Wer eine kreative Ader hat und Interesse am Handwerk der lokalen Kultur hegt, kann ganz in der Nähe von Razo auch an einem Töpferkurs vom Forno de Forte Töpferei Ecomuseum besuchen. In Nordspanien ist wirklich für jeden etwas dabei!

 

 

Hier erhältst du eine Übersicht aller Reiseleistungen; zusätzliche Optionen werden im Buchungsprozess angeboten. In der Buchungsmaske kannst du jederzeit einen Schritt zurückgehen oder das Fenster schließen, um den Buchungsprozess abzubrechen. Wenn du Fragen hast oder nicht zurechtkommst, hilft Rico dir gerne telefonisch weiter: 0157/80312014.

 

Leistungen im Überblick

  • 5 Übernachtungen im ArtSurfCamp Youth Hostel mit kostenlosem WLAN
  • 6 Tage Vollverpflegung mit Frühstück, Lunch und Dinner
  • 6 Tage Surfkurs à 2 Stunden, inklusive Unfallversicherung
  • Freier Zugang zu Neoprenanzug und Surfbrett während und nach den Surfstunden
  • Freies Surfen am Nachmittag unter Aufsicht der Surflehrer
  • Freizeitaktivitäten wie Yoga und Stretching, Capoeira, Surf Skating in einer Woodwave und viele mehr
  • Fotos und Videos von deinem Aufenthalt  
  • Flughafen-, Bahnhofs- oder Busbahnhofstransfer bei Ankunft in/Abreise von A Coruña zwischen 09.00 und 21.00 Uhr 

 

Optional Zubuchbar

  • Zimmer mit Meerblick (+10 Euro pro Person und Woche)
  • Einzelzimmer (+40 Euro pro Person und Woche)
  • Zusätzliche Übernachtung inklusive Dinner am Abend und Frühstück am darauffolgenden Morgen (+45 Euro pro Person)
  • Zusätzliche Übernachtung inklusive Dinner am Abend, Frühstück am darauffolgenden Morgen und Surfequipment (+60 Euro pro Person)
  • Flughafen-, Bahnhofs- oder Busbahnhofstransfer bei Ankunft in/Abreise von A Coruña zwischen 21.00 und 09.00 Uhr (+45 Euro pro Person)
  • Flughafen-, Bahnhofs- oder Busbahnhofstransfer bei Ankunft in/Abreise von Santiago de Compostela zwischen 09.00 und 21.00 Uhr (+35 Euro pro Person)
  • Flughafen-, Bahnhofs- oder Busbahnhofstransfer bei Ankunft in/Abreise von Santiago de Compostela zwischen 21.00 und 09.00 Uhr (+60 Euro pro Person)

 

Nicht immer bedeuten freie Kapazitäten eines Reisezeitraums, dass auch alle Unterbringungsmöglichkeiten verfügbar sind. Deinen Sitzplatz im Flugzeug nach Spanien solltest du erst dann buchen, wenn wir dir eine entsprechende Buchungsbestätigung für deine Surfreise nach A Coruña geschickt haben.

  

  

Basispaket 

Reisezeitraum: 14.06.2018 - 19.06.2018
Reisezeitraum: 20.06.2018 - 25.06.2018
Reisezeitraum: 01.08.2018 - 06.08.2018
Reisezeitraum: 07.08.2018 - 12.08.2018
Reisezeitraum: 13.08.2018 - 18.08.2018
Reisezeitraum: 19.08.2018 - 24.08.2018
Reisezeitraum: 25.08.2018 - 30.08.2018
Reisezeitraum: 01.09.2018 - 06.09.2018
Reisezeitraum: 07.09.2018 - 12.09.2018

 

Veranstalter: ArtSurfCamp.

Login