Blog

Core Stability Surf Workout [Teil 1]

  • Erstellt am 17.08.2017 11:22
  • Veröffentlicht am 17.08.2017 11:22
  • Von Birthe
Nach dem Surftrip ist vor dem Surftrip! Wer auf dem Brett eine gute Figur machen oder vielleicht sogar die ein oder andere Sahneschnitte im Line-Up beeindrucken möchte, ohne sich dabei den Hals zu brechen, sollte fit sein und seinen Körper kennen. Eine Workout Routine, die gezielt den Mittelpunkt unseres Körpers fokussiert und den Muskelapparat eines Surfchamps in den aktiven Sommermonaten wie in der Nebensaison kräftigt, kann Verletzungen vorbeugen und Selbstvertrauen beim Wellenreiten stärken. Paddy & Ela von surfmysoul sind Surfcoach und Yogaguru im Doppelpack und zeigen dir eine Reihe Kräftigungs- und Atemübungen, gespickt mit Yogasequenzen und Entspannungseinheiten, damit du nicht nur optimal auf deine nächste Surfreise vorbereitet bist, sondern unterwegs nach einer Surfsession die Regeneration deiner Muskeln unterstützen kannst.

Pack die Badehose ein! Was ein Surfchamp im Sommer alles in seinen Reiserucksack werfen sollte

  • Erstellt am 10.07.2017 20:32
  • Veröffentlicht am 10.07.2017 20:32
  • Von Birthe

 

Das allerbeste Gepäckstück, das sich ein Reisende vorstellen kann und ein jeder wegen akuter Behaftung mit Erinnerungen an die letzte Reise nach Panama oder Kambodscha (oder weiß der Geier wo) hütet wie seinen Augapfel, ist natürlich der Reiserucksack! Der lässt sich am einfachsten vom Surfexpress zur neuen temporären Heimat im Surfcamp schleppen und dort verstauen und macht auch die fleißigen Busfahrer um ein vielfaches glücklicher als ein elender Hartschalenkoffer. Was in deinen mit Namen und Zielort beschrifteten Reiserucksack alles hineingehört bevor du offiziell frankreichtauglich bist, gibt’s im Folgenden. 

 

Magnet Projects in Lissabon - What's Your Magnet?

  • Erstellt am 11.06.2017 17:07
  • Veröffentlicht am 11.06.2017 17:07
  • Von Birthe

Portugal ist ein kleines Stück Paradies mit Wellenpotenzial auf der iberischen Halbinsel und steht auf der Löffelliste so manchen Surfers ganz weit oben. Zwischen farbenfrohen Küstenorten entlang des Atlantiks und der leuchtenden Hauptstadt Lissabon tummeln sich gut gelaunte Gleichgesinnte mit Durst nach sportlichem Abenteuer und von Aufbruchstimmung in die blaue Weite geplagte Reisende. Dort, wo der Swell weltklassig ist und Surferherzen höherschlagen, haben Eva und Zoltán (aka Zoli) jetzt ihrem eigenen Projekt Leben eingehaucht.

 

»Nach vielen Jahren von Einsatz und Mitwirken in deutschen Surfcamps haben wir uns dazu entschieden, endlich unser eigenes Surfhouse zu eröffnen und junge Leute für das Wellenreiten zu begeistern. Wir – das sind Zoltán aus Ungarn und Eva aus Holland.«

Einmal Portugal und zurück - Lara und Kristin erzählen von ihrem Surfurlaub in Ericeira

  • Erstellt am 30.05.2017 16:19
  • Veröffentlicht am 30.05.2017 16:19
  • Von Birthe

 

Wer im letzten Jahr mit studisurf unterwegs war und pünktlich bis zum 31. Oktober eine Bewertung auf Facebook oder Google+ geschrieben hatte, saß sicherlich gespannt vor der Live-Ziehung auf Facebook als Rico die glückliche Gewinnerin unseres Gewinnspiels bekanntgegeben hat.

 

Lasst uns nochmal kurz unser Gedächtnis auffrischen, wie das Gewinnspiel funktioniert hat: Alle Surfchamps unter euch, die in 2016 eines unserer Camps besucht haben und mit uns in den Wellen des Atlantiks oder Indischen Ozeans gesurft sind, konnten bis Ende Oktober eine Bewertung auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Google+ abgeben und dann die Finger kreuzen. Lara hat das große Los gezogen (oder vielmehr hat Rico für sie das große Los gezogen) und studisurf hat sie und ihre Freundin Kristin für eine Woche kostenlos ins Surfcamp nach Ericeira geschickt.

 

Jetzt erzählen uns die beiden Mädels, wie ihnen das Surfen an weltklassigen Spots in Portugal gefallen hat.

Surfen mit Wellengarantie auf Fuerteventura

  • Erstellt am 03.05.2017 12:00
  • Veröffentlicht am 03.05.2017 12:00
  • Von Arne

Draußen ist es nass, kalt und dunkel – ganz klar, es ist Anfang März in Deutschland. Für mich ist genau zu dieser Zeit die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Wellen am größten. Dementsprechend stand der Entschluss, dem tristen Wetter zu entfliehen schnell fest und auch ein passendes Ziel war nach kurzer Suche gefunden. Zu Beginn des Jahres, viel Sonne, Wellengarantie und leicht zu erreichen waren meine Wünsche für diesen Kurztrip und was bietet sich dort besser an als die Kanarischen Inseln, genauer Fuerteventura?

 

Login